Aktuelles

27.12.2017: FZW CD Release Party mit Different Inside: 19:30 Uhr

Am 27.12.2017 feiern wir also unseren Jahresabschluss gemeinsam mit Different Inside im FZW Dortmund, Ritterstraße 20. Wir freuen uns tierisch nach den, manchmal auch etwas .... naja .... Weihnachtstagen, wieder raus und auf die Bühne zu können. Die Jungs von Different Inside veröffentlichen dann ihre CD, und haben sich richtig bemüht den Eintrittspreis auf 6 Euro VVK und 8 Euro Abendkasse zu drücken. Es wird eine richtige Party, wir spielen so ne Stunde, Einlass ist 19:30 Uhr.

 

Vieleicht bis dahin

Datum und Location Beschreibung
   

21.09.2018: Psychedelic Space Rock Festival VI: mit

Bad Bike Band, Wolvespirit, [Elara], Zen Trip, Scorched Oak,, sowie Projekt FX3

Burn Metall, Dorfstr. 27, 59519 (Wippringsen) Möhnesee,  (Nähe Soest) Beginn 20:00 Uhr, RRC spielen Freitag um 21:30 Uhr

   
30.03.2018: Bochum Infos später  
   

16.03.2018: Dortmund Pauluskirche, 20 Uhr,

VVK: 7, AK: 9 Euro

RRC und Blendid aus Essen

Schützenstraße 35, 44147 Dortmund
   

09.03.2018 bis 10.03.2018: IDoFIX Piratenfestival

Indoor Extreme Festival, 18:00 bis 07:00 Uhr

Dammstraße 44, 44145 Dortmund

Ein Haus, 4 Floors, 3 Bars, Dachterasse, über 20 Künstler, 12 Musikrichtungen
UND ALLES IN EINEM HAUS!!!

https://www.facebook.com/InDoorFestivals/

   

27.12.2017: Dortmund FZW, 19: 30 Uhr, VVK 6 Euro, AK: 8 Euro, Album Release Party von Different Inside, Gast: RRC

Karten bitte bei uns über Facebook oder Mail bestellen. Wir spielen ca. 60 MInuten.

Ritterstraße 20, 44137 Dortmund

https://www.facebook.com/DifferentInside/

http://www.different-inside.com/

   
18.11.2017 Pre-Finale SPH Contest, 17:30 Uhr, 10 Euro

Rockpalast Bochum

http://www.sph-bandcontest.de/shows/details/1737

   

20.10.2017 Bochum im U27, ab 19 Uhr, freier Eintritt

RRC/ ZaF/ Sayes

Hegelstrasse 32, 44805 Bochum Gerthe

ZaF: https://www.facebook.com/bandzaf/

Sayes: https://www.facebook.com/SAYES.info/

   

23.09.2017 SPH Contest Regio-Finale, 17:30 Uhr, 8 Euro

Rockpalast Bochum

http://www.sph-bandcontest.de/shows/details/1735

 

29.08.2017 Dortmunder U ab 18:00 Uhr

 

Brinkhoffstraße 4, direkt vorm Eingang, umsonst

 

22.07.2017 Open Air am Proberaum

 

Kulturschutzbunker, Deusener Straße 68, 44369 Do

30.06.2017 Düsseldorf, Black Chrome Productions

presents: Goatess, LLung, RRC. ab 19 Uhr

R25 Kulturschlachthof, Rather Straße 25 in 40476 D

https://www.facebook.com/events/1339318246122191/

   
25.06.2017 Sommer am U: 16:30 bis 18:00 Uhr

Direkt vorm Eingang Dortmunder U, für Nüsse

http://sommer-am-u.de/2017/

   
09.06.2017 SPH Contest 2. Runde, 18 Uhr. 8 Euro

Rockpalast Bochum

auch wieder: Busreise und Ticket für 19,99 Euro

   
26.05.2017 Hattingen Altstadtfest

20:00 bis 21:00 Bühne am Bunker

12.05.2017 SPH Bandcontest, ab 18 Uhr, 7 Euro Eintritt

 

Rockpalast Bochum, Hauptstraße 200, 44892 Bochum

 

Leider nicht weiter

Leider hat es nicht geklappt. Die Band jedenfalls hat ihre Sache mal wieder klasse gemacht, und gemeinsam mit unseren Freunden von den TeleFucks die Jury Wertung gewonnen. Es gab Applaus mitten im ersten Gitarrensolo, Frozen wurde mitgesungen und während der Verkündung des ersten Platzes wurde lautstark Rocco....Rocco gerufen. Das alleine reichte aber nicht.

Gewonnen haben letztlich Redefined aus Bochum. Glückwunsch an dieser Stelle.

Danke an die, die da waren.

18.11.2017: Pre-Finale SPH Bancontest im Rockpalast Bochum

Samstag ist es also soweit .... Pre-Finale im SPH Bandcontest im Rockpalast Bochum. Nur eine von acht Bands kommt dann in das große Finale in Montabaur. In einem Wettbewerb, an dem immerhin über 1000 Bands aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilgenommen haben, Shows in 70 Städten .... das ist doch schon mal was. Egal was morgen passiert ....  es wird auf jeden Fall Spaß machen. Unsere Homies von den TeleFucks und Sayes sind wieder mit dabei, und was uns ebenfalls sehr freut .... die Jungs von Lanky Fellow aus der ersten Runde wollen uns morgen unterstützen. Super!!!

Beginn ist 17:30 Uhr, Eintritt 10 Euro und in welcher Reihenfolge gespielt wird, entscheidet sich erst morgen.

 

Bis dann

14.11.2017 Do 91.2 Radio Interview

Jaja ....so ein Interview ist gar nicht so einfach. Am Dienstag wurde ein halbstündiges Interview mit uns und Karo und Commissioner Smart von Tief im Westen auf Radio Do 91.2 gesendet. Wer möchte, kann hier nochmal reinhören.

Das Ganze hat sehr viel Spaß gemacht .... und ein paar Dinge haben wir auch wieder gelernt:

.... für unseren Basshump Uwe haben wir die gute alte Troubadix Problemlösung aus den Asterix Heften genauestens analysiert, und Rocco bekommt zu Weihnachten eine auf 3 Minuten eingestellte Eieruhr aus der Bandkasse.

 

Danke Karo und Commissioner Smart

Dortmund Calling 2018

Na dann nehmen wir jetzt mal am DEW21 Dortmund Calling 2018 Wettbewerb teil.

Eine Jury und euer Voting (bis zum 31.12.2017) bestimmen von den vorgestellten Bands 10, die jeweils zu fünft, am 26. und 27.01.2018 im Fritz-Henssler-Haus spielen. Insgesamt 6 Bands kommen dann in die nächste Runde am 10.02.2018 im Domicil. Da möchten wir sehr gerne mal spielen. Am Ende zählt also "live", nicht das best produzierte Video.

19.10.2017: Besuch im Proberaum

Gestern, am 19.10.2017, hatten wir mal im Rahmen der Sendereihe "Tief im Westen" von Radio 91.2 FM Dortmund, Besuch von Karo und Smart, zwei sehr sympathischen Mitarbeitern des Bürgerfunks, in unserem Proberaum.

Herausgekommen sind ein Interview, und die Erkenntniss, dass das Mikro doch bei Rocco am Besten aufgehoben ist.

(auch wenn man es ihm gelegentlich wegnehmen muss, damit er zwischendurch mal atmet)

Für eine Weile werden bei uns im Proberaum wohl die guten alten Bassistenwitze aufgewärmt.

Ausgestrahlt wird das Interview vermutlich in 2-3 Wochen. Wir geben Bescheid.

Gitarrenlehrer Rocco

Seit ein paar Wochen gibt Rocco jetzt Gitarrenunterricht, für die Kleinen und Großen, an der Musikschule TonArt in Schwerte, Beckestraße 23 in 58239 Schwerte. Zu erzählen hat er, ... wie immer, .... ne Menge.


SPH Bandcontest

Gewonnen, wir sind in den Pre-Finals. Den Rest erzählen wir vieleicht später.

Zum Auftritt: ... Ist nicht von uns:

 

"IHR WART GENIAL!!!! Viele große Bands können geile Studioaufnahmen produzieren, aber live kann man sie in die Tonne treten... Euch habe ich nun zum zweiten Mal live gehört und: IHR SEIT ECHT DER WAHNSINN!!!! Freu mich schon auf den nächsten Gig!!!"

(Hi S. ....Freikarte für 18.11.2017 liegt schon bereit)

 

Tja .... und die gibt es!!! ....und bald noch mehr als dass  ....

 

Vielen Dank an alle, die da waren .... riesig, daß auch die Telefucks und Sayes, bei uns aus dem Proberaum, weiter sind; ... freuen uns auf Euch in der nächsten Runde;

und nicht so viel Dank an die, die kurzfristig vorher absagen, während alles schon eingestielt ist und bezahlt werden  muss! .... habt vieleicht was verpasst!

 

Bis dann

23.09.2017 Regio-Finale SPH Bandcontest

Morgen ist es also dann soweit. Regio-Finale SPH Bandcontest im Rockpalast Bochum. Beginn 18 Uhr.

Auch diesmal wurden ein Bus und Freibier organisiert. Treffpunkt ist spätestens 16:30 Uhr direkt

vor dem Dortmunder U, Emil-Schumacher-Straße. https://de-de.facebook.com/RoccosRedCloud/

So am Dienstag 29.08.2017 ist es dann am Dortmunder U endlich soweit. Ab 18 Uhr soll es losgehen.

In den letzten Wochen war Rocco mit ein paar Soloauftritten unterwegs, und hat für eine andere Band aus Bochum und deren Album einige Gitarrenparts eingespielt, .... während Uwe im Urlaub ordentlich gefaulenzt hat.

Ein neuer Song ist fast fertig, und wenn die letzte Probe am Montag gut läuft, soll er am U .... noch ein bisschen

improvisiert .... seine Premiere feiern.

Ach .... und wer Rocco zu seinem Geburtstag (27.08) gratulieren möchte, könnte dass ja dann prima nachholen.

 

Herzlichen Glückwunsch Rocco

Achtung .... wer nur neugierig ist .... besser nicht lesen

So .... Pech gehabt .... jeder, der das hier liest, ist ab sofort verpflichtet uns beim Regio-Finale am 23.09.2017 im Rockpalast Bochum zu unterstützen!!!

 

Wenn wir diese Runde auch noch schaffen und ins Halbfinale kommen .... dann geht es langsam um was.

Es gibt die ersten kleinen Preise, (z.B. für den besten Gitarristen etc.) ein bisschen Presse wird vieleicht da sein, auch mal einer aus dem Musikbusiness;

..... ne neue CD von uns wäre doch nicht schlecht, oder?

Dabei könnt Ihr uns helfen, indem Ihr an dem Abend für uns stimmt, .... jede Stimme zählt.

Es wird wieder ein Bus organisiert, diesmal aber ein wenig früher, Karten gibt es auch wieder über uns.

 

Wenn Ihr uns im Stich lasst .... covern die Jungs aus Rache vieleicht nur noch Schlager .... Ihr könnt das verhindern!

 

Natürlich ist der Biershuttle wieder dabei; Ticket (8 Euro), Bier, Sekt, An/Abreise alles für 23 Euro ..... die Sponsoren stöhnen schon wieder ..... bisher war's immer lustig. Treffpunkt ist 16 Uhr direkt vor dem U, Emil-Schuhmacher-Straße in 44137 Dortmund. Rückfahrt so gegen 23:45 Uhr, diesmal spielen ja 8 Bands. Weitere Infos:

https://www.facebook.com/RoccosRedCloud/

 

Bis dann

Electric Underground 22.07.2017 .... das war cool

Schade, dass es wegen ein paar Unstimmigkeiten und nicht eingehaltener Absprachen zu Verzögerungen kam, wodurch einige Leute zu früh gehen mussten, weil der letzte Bus fuhr. Eigentlich sind wir ein bisschen stinkig auf die Bühne gegangen, vor allem Rocco, .... aber was wir dann von der Bühne aus gesehen haben ..... Leute, das war klasse!

Ein paar Töne von Plastic Season .... und auf einmal versammeln sich viel mehr Menschen direkt vor der Bühne, als wir vorher überhaupt gesehen haben .... hattet Ihr euch im Gebüsch versteckt?

Danach eine hüpfende und tanzende Meute .... so macht der ganze Aufwand Spaß .... Danke.

Ganz ganz großen Dank an Locke und seine Letterleafs https://www.facebook.com/letterleafs/

die zwei Tage richtig mitgeschuftet haben, um das zu ermöglichen. Ebenso an Black Patricks Bandsociety https://www.facebook.com/blackpatricksbandsociety/

Am Montag danach konnten wir dann zusammen mit Locke in die Rohfassung seines Live - Mitschnittes reinhören,

.... da werdet Ihr euch wohl eines Tages was von anhören müssen.

 

Danke an Alle, die da waren

22.07.2017 in Dortmund: öffentliche Probe

Morgen, 22.07.2017 mal in Dortmund, Deusener Straße 68 in 44369 Dortmund am Kulturschutzbunker. Das ist so ne Art nach draußen verlegte öffentliche Probe, erwartet also kein perfekt durchorganisiertes Festival....das dürfen wir nämlich rechtlich gar nicht. Also ein bisschen Bier könnte da sein....Essen... da macht mal lieber eure Butterbrotdose voll.

Insgesamt spielen da vier Bands und unser Kumpel Locke hat angekündigt ne Menge Equipment für Audioaufnahmen anzuschleppen. Keine Ahnung, was dann morgen dabei rauskommt. Auf jeden Fall ist das vieleicht der einzige Gig dieses Jahr in Dortmund. Es stehen noch so einige andere Projekte an. Nutzt die Gelegenheit....morgen ist sogar umsonst.

Beginn ist so 19Uhr.

 

Vieleicht bis morgen

 

Demnächst in Essen

So, der nächste Gig am 07.10.2017 ist klar. Ist ne spannende Sache in Essen, aber mehr verraten wir erst nach Rücksprache mit den Veranstaltern....sind ein paar mehr. Wir freuen uns wahnsinnig darauf.

Bis dann

Erfolgreich in den USA

Ja....wir haben tatsächlich über Bandcamp https://roccos-red-cloud.bandcamp.com/ unsere ersten fünf Songs in den USA verkauft, genauer gesagt an zwei Jungs aus Louisiana und Indianapolis! Da wollen wir Euch doch diese E-Mail nicht vorenthalten:

 

"Hello Rocco! Somebody I follow on Bandcamp had purchased your recordings, after sampling the music I hit the purchase button! Great stuff, and I cant wait to hear more music in the future! I'm a big fan of Rory Gallagher and your music reminds me of his, take care! Robert"

 

Da staunt Ihr, was?

Also dann

Na, immerhin ein Gig in Dortmund: Sa. 22.07.2017

Das U hat ja nicht geklappt;....dann machen wir es eben selbst. Zusammen mit den anderen Jungs aus dem Proberaum,....Deusener Straße 68 in 44369 Dortmund; gegenüber ist ne Tankstelle, und unserem Kumpel Locke, der auf einigen unserer Videos rumrennt, machen wir mal draußen auf der Bühne ein bisschen Musik.

Mit dabei sind:

 

Roccos Red Cloud - Psychedelic Progressive Stoner Rock
Letterleaves - Grunge'n Roll / Stoner
Black Patrick's Band Society - Punkrock
Ämsl, Drossl Funk'n Star - Funk / Funkrock

 

Das Ganze fängt um 19 Uhr an, und wir spielen zum Schluss (22 Uhr?). Alle sollen ja Spaß haben.

Stand jetzt: ist das für längere Zeit unser einziger Gig in Dortmund und kostet keinen Eintritt.

 

Was Alles organisiert ist (Bier/Würstchen, etc.) ....wissen wir auch erst kurz vorher.

Schaut vorbei....witzig wird es auf jeden Fall. https://www.facebook.com/RoccosRedCloud/

 

Bis dann, wir freuen uns darauf

Mal was Privates

So, gestern Abend (Sonntag) ist Rocco endlich mit seinem Gerümpel in der neuen Wohnung angekommen.

Da die ganze Band mitgeholfen hat, sind die Online-Aktivitäten ein bisschen ins Hinken gekommen. Sobald unser

Facebook Meister aber wieder Internet hat, geht es weiter. (Zumindest eine kleine Überraschung aus Düsseldorf

liegt im Rucksack)

Bis dahin...

Düsseldorf...Wir kommen wieder

Gestern, das fing mal wieder ein wenig chaotisch an. Goatess mussten wohl aus Dänemark anreisen und hatten unterwegs diverse Probleme mit dem Auto, so dass sie erst nach 23 Uhr eintrafen. Die hatten bis dahin wahrscheinlich einen ziemlich miesen Tag....aber bei der Show war davon nichts zu merken. Das ganze Publikum am headbangen; Jarod, der Veranstalter, mit Stagediving, noch einer, dessen Gewicht das Ganze allerdings nicht so elegant aussehen ließ .... und die Typen von Goatess nach dem Gig entspannt und freundlich. Top.

Wer was auf die Zwiebel möchte: https://de-de.facebook.com/baldersounds/

 

Um 21:45 Uhr ging es für uns los und um 21:46 war schon die erste Gitarrensaite gerissen. Cool wie Rocco mittlerweile den Song dann eben so zu Ende spielt. Am Mittwoch bei der letzten Probe hatten wir mehr aus Jux noch mal eine Doom Version von All along the watchtower (Jimi Hendrix, Rocco besteht darauf: Original von Bob Dylan) gejammt; falls womöglich doch eine Zugabe gewünscht würde. Damit ernsthaft gerechnet hat allerdings keiner:

Das erste Mal in Düsseldorf, noch völlig unbekannt und bei der ersten Band begrüsst man ja sowieso noch die Kumpel. (Sollten wir alle mal drüber nachdenken)

 

Stattdessen wurden wir richtig abgefeiert, tolle Stimmung und unsere Doom Version kam tatsächlich zum Einsatz. Düsseldorf …. das war großartig!!!

 

Im Moment haben wir das Glück immer auf tolle Leute zu treffen. Die Jungs von LLung, https://de-de.facebook.com/llungdoom/ ….wenn Stoner/Doom/Metal nicht so eures ist….geht trotzdem hin und quatscht dann eben mit denen, mit so sympathischen Jungs lohnt sich das immer. Jarod und Willie, der Tonmeister…ihr seid klasse.

Danke für den Gig.

 

PS: Direkt nach dem Gig hat uns ein weiterer Veranstalter aus Düsseldorf angesprochen .... mal schauen was geht.

Bis dann

 

Heute in Düsseldorf

14 Uhr geht es nach Düsseldorf und wir freuen uns riesig darauf. Wir spielen heute: 30.06.2017 im R25 Kulturschlachthof Düsseldorf, Rather Straße 25; gemeinsam mit LLung und Goatess aus Schweden. Marco hat seine alten Saint Vitus und Count Raven CD`s (Sänger von Goatess hat da gespielt) schon für die Fahrt bereit liegen. Das wird ein cooler Abend!

Einlass ist ab 19 Uhr,  RRC spielen ab 20 Uhr und Jarod von Black Chrome Productions https://www.facebook.com/blackchromeproductions/?ref=page_internal meinte, wenn wir wollen, können wir auch ne Stunde spielen.

Klar, wollen wir! Der Eintritt kostet 10 Euro: für drei Bands kann da keiner meckern. Bis dann

Dann eben Düsseldorf

So und jetzt am Freitag, 30.06.2017 nach Düsseldorf!

Gig abgesagt, was die Jungs auch erst erfuhren als sie schon vor Ort waren; und es hat nicht mal geregnet, alles Mist?

Nein. Dafür gab es danach einTreffen mit Jarod Grefrath aus Düsseldorf, der schon im Zug saß um extra zum Gig zu kommen, bevor die Band von der Absage hörte. Ein sehr netter Kerl, der die Veranstaltung am Freitag mit Goatess und LLung organisiert. Jetzt freuen wir uns erst recht auf den Gig. Wir und zwei andere coole Bands...das wird was.

Dann rocken wir eben Düsseldorf!

PS: Rocco hat sich womöglich den Fuß verstaucht, weil er vor Enttäuschung wegen der überflüssigen Absage gegen einen Betonklotz getreten hat. (Update: Ist nichts passiert, der Klotz ist auch heile)

Sommer vorm U

Tja, leider wurde das Konzert heute am 25.06.2017 vor dem Dortmunder U  gerade von der Stadt abgesagt. Es wurden wohl keine Vorkehrungen getroffen die ganze Elektronik im Regenfalle schützen zu können. Dämliche Organisation. Für heute gibt es für die Band auch keine Ausweichmöglichkeit woanders zu spielen, obwohl das dicke U keine 20 Meter weit weg ist.  Die Jungs sind ganz schön geknickt. Sie überlegen jetzt in den nächsten 2-3 Wochen einfach selbst einen Gig auf der kleinen Bühne am Proberaum zu organisieren (Vieleicht am 21.07.2017). Es tut uns sehr leid, wenn jetzt wahrscheinlich einige umsonst dort hinfahren.

 

So ein Mist!!!

Seit 26.05.2017: EP auf Spotify und Co. verfügbar

Nun liegt es also auch an Euch!

Pünktlich zu unserem Auftritt in Hattingen ist die EP auf Spotify und als Download in allen gängigen Onlineshops Amazon, itunes, tidal....verfügbar.

Wenn Ihr uns mal wieder im Studio (teuer...teuer) mit einer neuen CD haben wollt, ...helft mit!

Hört das Ding, nehmt es in Playlisten auf, teilt es,...was auch immer. (Bringt kein Geld, aber etwas Bekanntheit...ist ja auch nützlich) PS: Auf die Preise haben wir keinen Einfluss. Puuh...gerade geschaut, Amazon: EP 3,96 Euro, einzelner Song 0,99 Euro, 60 oder 70 % für uns....dann sind wir aber immer noch pleite....Mist.

 

https://roccos-red-cloud.bandcamp.com/

https://play.spotify.com/artist/39ASW9bO5ZZ2qXaLf0DLSf?play=true&utm_source=open.spotify.com&utm_medium=open

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss/258-4516216-6916336?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Ddigital-music&field-keywords=rocco%27s+red+cloud

 

Oder andere

25.06.2017: Sommer am U

Am 25.06.2017 spielen wir so 16:30 Uhr vorm Dortmunder U, und dann sogar 90 Minuten.

Heißt: Wir müssen uns ein paar Überraschungen einfallen lassen.

An dem Tag ist auch verkaufsoffener Sonntag. Plagegeister wie nörgelnde Partner oder

Kinder könnten für diese Zeit also auch anderweitig beschäftigt werden. Letzte Probe haben sie zum ersten Mal und einfach so auf Wunsch  All along the watchtower (Hendrix) gespielt.....Wahnsinn was die Jungs aus dem Song noch machen. Hoffentlich ist der auch im Set der Überraschungen. Leute, ...Ihr wärt blöd nicht zu kommen, so viele Gigs sind nicht in Dortmund. Der Eintritt ist frei.

Gewonnen: Rockpalast 09.06.2017

War das großartig gestern!

 

Eine super Stimmung und überall nur nette Leute, seien es die Mitarbeiter von SPH und Rockpalast, die anderen Musiker oder die Fans…klasse.

Arina mit ihren ruhigen auch traurigen Songs ist per Wildcard weiter und wir wünschen ihr viel Glück auf ihrem Weg. Die Traveller mit ihrem Metalcore haben eine Wahnsinns Performance hingelegt. Springen zu dritt von der Bühne und marschieren mit Gitarren und Bass ins Publikum…geil.

Wir müssen unbedingt zusehen, dass Rocco sich sein Pedalboard-Monstrum auf den Rücken schnallt.

 

Ganz besonders hat uns gefreut: auch die TeleFucks, die wir schon aus der Vorrunde kennen, sind nächste Runde wieder dabei. Mit denen hatten wir so viel Spaß, dass wir zusammen mal gucken wollen, wie wir eine gemeinsame Party hinkriegen. https://de-de.facebook.com/TeleFcks/

Lanky Fellow (auch Vorrunde), seht zu dass ihr am 23.06.2017 weiter kommt! https://www.facebook.com/lankyfellow

Und das Beste: Wir haben gewonnen.

 

Fast schon Zeit für ein kleines Zwischenfazit.

Seit Anfang des Jahres sind wir enorm am Ackern. Facebook, Webseite, Busreisen organisieren, um Auftritte bemühen….das kostet alles viel Zeit. In vier Monaten das Programm mit Marco neu und anders einspielen, bis Hattingen musste ja eine Stunde stehen, neue Songs.

Puuh …..aber gestern…..haben wir so richtig gespürt…..das ist es wert!!!

 

Mirko macht mit uns die ersten Fotos, damit wir überhaupt mal was machen können, Anja aus Bochum, die uns erst seit Hattingen kennt, rennt den ganzen Abend mit ihrer Kamera herum und bekommt nicht mal die Hälfte vom Gig mit, Locke, der im Grunde nie Zeit hat, ist irgendwie überall mit irgendwas beschäftigt, Diana die den Bus sponsert, Andi der einspringt wenn man ihn braucht, Mieke der freche Kobold für die verrückten Sachen, Fans die immer dabei sind ….und, und, und. Leute …..das pusht!

 

Langsam wächst da was.… freut Euch drauf.....Ihr seid ein Teil davon!

 

Danke Euch allen

 

Ein neuer Gig: 30.06.2017 in Düsseldorf, R 25 Kulturschlachthof!

Gestern abend, am 30.Mai, hatten wir ein sehr nettes Telefonat mit Black Chrome Productions über einen Gig am Freitag 30.06.2017 in Düsseldorf.

Wir werden als erste Band gemeinsam mit LLung aus dem Ruhrpott, und Goatess aus Schweden im R25 Kulturschlachthof ab 19 Uhr auftreten.

Die beiden anderen Bands sind etwas heftiger als wir und spielen beide ziemlich geilen Stoner Doom Metal; mit Songs dabei, die sogar noch länger sind als unsere; ist selten (Heißt: man macht sich Gedanken über den Song!)

Gut .... die gucken ein bisschen finster, wenn man genauer hinschaut, sind die aber alle am schmunzeln. Also: ....

Keine Angst, ... wir sind ja auch da!

Kennt jemand St.Vitus oder Count Raven?.....Der Typ ist das.

Auf Youtube oder Bandcamp gibt es ne Menge von den Jungs zu hören.

Wir ... und dann mehr Metal...das ist doch mal ein spannendes Line-up. Der Eintritt soll nicht besonders hoch sein, genaueres später.

 

https://www.google.de/#q=youtube+goatess

https://www.google.de/#q=youtube+llung

 

So ist bestätigt. Couch potatoes: So weit weg ist Düsseldorf gar nicht.

Hier die offizielle Ankündigung: mit Infos über den Laden.

https://www.facebook.com/events/1339318246122191/

 

Wer Tickets möchte, meldet Euch, hier oder facebook, wir kümmern uns darum.

Danke Hattingen

Mann, war das heiß!

 

Bei gefühlten 40 Grad unter dem Bühnendach mussten alle Musiker, Techniker, Helfer und auch die Instrumente Schwerstarbeit verrichten. Kurz nach acht ging es für die Jungs dann los, und was soll man sagen?

 

Klasse! Auf einer richtigen Bühne und diesmal eine Stunde lang, mit einem Sound der sich schon mal nach Musik anhört. 2 neue Songs wurden in nicht einmal 2 Wochen neu eingespielt, eigentlich hatten alle Rocco für bekloppt erklärt, aber…hat super geklappt. Die Videos könnt Ihr demnächst selber sehen.

Keine Pannen, beinahe perfekt gespielt, gar keine Zwischenfälle? ….. doch….da gab es einen schrägen Vogel mit Aufgaben im Backstage Bereich.

 

Nachdem schräger Vogel erstmal Uwe davon abhielt zu dem Örtchen zu gehen, wo wir alle gleichermaßen dran- und draufhängen, anschließend mehrere Damen aus dem Anhang so flegelhaft behandelte, dass man ihnen danach nur mit Mühe die Steine wieder aus den Händen nehmen konnte; ließ schräger Vogel es sich, bei Betrachtung von Rocco’s Einspielen, nicht nehmen, ihn wegen seiner schlechten Technik (allen Ernstes: seine Fingerfertigkeit) und falscher Gurthöhe zu maßregeln.

Das dürfte Rocco lange nicht gehört haben.

 

Die Band zwang er dann aggressiv, nach gerade einmal 1 Minute Überziehung (die vorherige ließ er zu Recht wegen hitzebedingter Stimm-Probleme mehr als 15 gewähren) ohne vernünftige Verabschiedung, trotz Zugaberufen, von der Bühne.

 

Schräger Vogel spielt selbst in einer Band (der Name? ...nein...wir dissen nicht), natürlich haben wir reingehört, und in einem Punkt hat schräger Vogel sogar recht …. sowas könnte Rocco nicht mal auf dem verwehrten Örtchen spielen.

 

Mann,... geh einfach anständig mit den Leuten um, dann geht`s doch allen besser, ...sogar dir!!!

 

Tschau

 

Auf nach Hattingen: 26.05.2017

So, genug gefeiert?...nein, jetzt geht es zum Hattinger Altstadtfest. Auf vier Bühnen treten vom 26. bis 28.Mai die verschiedensten Künstler und Musiker in der wunderschönen Altstadt auf. Wir spielen am Freitag, den 26.05.2017 von 20 bis 21 Uhr auf der Bühne am Bunker. Die liegt  vom Zentrum aus in Richtung Hauptstraße gehend, das ist die August-Bebel-Straße, auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Da ist auch ein großer Parkplatz.

Vor uns spielen Homicide Incorporated; nach eigenen Angaben reichlich Metal mit Einflüssen von Black Label Society, Metallica, Down, Pantera, Machine Head etc. Das dürfte krachen.

Nach uns um 21:30 Uhr gibt es dann Mad Zeppelin, a tribute to....na klar, zu bestaunen.

Wahrscheinlich wird es schwierig Rocco vorher von der Bühne zu ziehen, denn bei sowas würde der doch am liebsten weiterzocken, darf er aber nicht. Laut diesem Facebook Ding wollen im Moment 70 mit und 382 sind interessiert?

Wow...macht dass bitte. Das wird ein Riesen Spaß.

 

Bis dahin

Unsere Premiere im Rockpalast

Na das war ja mal ein Tag gestern.

Nachdem am frühen Dienstag abend noch überlegt wurde ob für die Bandkasse Insolvenz angemeldet werden muss, da noch acht Karten zu wenig verkauft waren, hieß es nach heldenhaftem Einsatz von Marco dann gestern um 14 Uhr: wenn der gebuchte Bus wirklich nur 30 Plätze hätte, müsse ein bisschen improvisiert werden. Am Ende waren dann leider fünf Leute nicht aufzufinden, die möglicherweise am falschen Eingang des Bahnhofes standen?

Na immerhin wusste der Busfahrer was er tut und setzte uns pünktlich am Rockpalast ab.

 

Der Gig selbst....so eine kurze Umbauzeit und kein Soundcheck können schon für einige Überraschungen sorgen!!!

Ein paar Ausfälle auf dem Pedalboard, ein artistisch im Refrain dem Mikro hinterher jagender Rocco, weil das Ding plötzlich beschließt von links nach rechts und wieder zurück zu sausen, natürlich gerissene Gitarrensaiten und eine Ersatzgitarre ohne Gurt.

Alles live zu bestaunen in 25 Minuten bei Marco`s Premiere.

 

Allerdings haben die Jungs ihre Show dermaßen oscarreif durchgezogen, dass man glauben könnte, die haben das im Proberaum einstudiert. Irre!

Die Choreographie für Hattingen besprechen wir Dienstag aber gemeinsam!!!

 

Mit dem zweiten Platz sind wir eine Runde weiter und super glücklich. Gewonnen haben James Mum, und nach einer klasse Show mit toller Stimmung sind auch die Telefucks per Wildcard wieder dabei.

Mit den Jungs von Lanky Fellow hatten wir viel Spaß und sie haben ihre Show cool hingelegt. Ist mehr Metal...hört ruhig rein. Vieleicht sehen wir uns noch mal. Wild Dudes konnten wir nicht schauen, da wir direkt danach aufgetreten sind und Screezy war ziemlich schnell wieder weg.

 

Toller Abend gestern, ...Danke dass so viele von Euch dabei waren.

 

An die Vermissten: Meldet Euch doch bei Marco, wenn es Euch noch gibt.

 

Bis bald

 

Busreise zum Rockpalast am 12.05.2017

Es war nicht ganz einfach, aber es klappt!

Treffpunkt ist am besten 16 Uhr, aber bitte spätestens um 16: 30 am ZOB sein. Stand Mittwoch, fährt der Bus vor, und dann müssen wir auch zügig einsteigen. (Halten und warten wäre teurer, und die Jungs haben arg knapp kalkuliert). Der Bus will so in der Nähe des KInos halten. Eigentlich dürften wir an ein paar Kisten Bier relativ leicht zu erkennen sein. Wenn Ihr also welche seht... hinterher.

Die Rückfahrt ist schon um 23 Uhr (Veranstaltung beendet). Marco und Rocco sind dann auch dabei, der arme Uwe muss erst noch die Brocken zum Proberaum bringen.

Danach geht es ins Hafenviertel, wer kann... bitte mitkommen, ...im Moment entweder Rockaway Beat oder Sissikingkong ...hieß es Dienstag abend aber ....Marco improvisiert gerne.

Natürlich hält der Bus auch wieder am Hauptbahnhof.

 

Bis Freitag

 

Neue Info zum SPH Contest 12.05.2017

Guten Tach zusammen!

Wir bieten an dieser Stelle die Möglichkeit sich für einen "Freibiershuttle" (dicke Portion Reisebus mit ordentlich Bier an Board) zu unserem Auftritt beim SPH Bandcontest anzumelden. Ob dieser zustande kommt, hängt von eurem Interesse ab, der Bus fasst 49 Leute. Wenns mehr werden, gibts noch nen zweiten. ;)
Der Spaß würd 21€ p.P. kosten, inklusive Eintritt, dem besagten Bier und ner netten Runde im Bus durch den beschaulichen Ruhrpott... wenn auch nur bis zum Rockpalast. ;)
Wer interessiert ist, sollte sich schnell melden, wenn sich hier so 40 Nasen versammelt haben, wird der Bus bestellt. Wer Interesse hat bitte direkt bei mir melden. Ohne Busfahrt gibts natürlich auch Tickets, kostet dann nur 7 €, ist aber auch nur halb so lustig. :D (mehr als 30 Leute sind schon interessiert)

Auf der Rückfahrt sind die Jungs auf jeden Fall dabei, hin...müssen sie wahrscheinlich schon einiges früher vor Ort sein. Nicht auszuschließen, dass Rocco seine Klampfe noch mal rausholt, ...ist aber noch nicht versprochen.

Hinfahrt wäre 16 Uhr, zurück dann 00:30 Uhr, beides Busbahnhof Dortmund. Steinstraße

Anmeldung und Infos unter:

https://www.facebook.com/RoccosRedCloud/?rc=p

Debüt und Wahnsinn

Im Moment sieht es tatsächlich danach aus, dass wir am 12.05.2017 unser Debüt in neuer Besetzung im Rockpalast feiern werden. Bei diesem Contest sind an dem Abend wohl so 4/5 Bands dabei. (derzeit 4 bestätigt) Zur Hälfte das Publikum, die andere Hälfte macht eine Jury aus, bestimmen darüber welche Bands in die nächste Runde kommen (sind einige). Nähere Infos unter: http://www.sph-bandcontest.de/shows/details/1688

 

Wäre super wenn möglichst viele von Euch uns dahin begleiten würden. Es hat wohl durchaus schon ausverkaufte Shows gegeben und jede Band kann beim Veranstalter Tickets vorbestellen. Also bei Interesse meldet Euch hier über Kontakt oder https://www.facebook.com/RoccosRedCloud

Das Ganze fängt so um 18 Uhr an, und die Reihenfolge der Bands wird bestimmt durch die Zahl der Vorbestellungen, wissen wir also selbst noch nicht.

 

Zum Hattinger Altstadtfest fehlen uns im Moment noch die Worte, das kann richtig voll werden!!! Achtet mal auf die Uhrzeit...und sowas Open Air bei....Daumen drücken....Spitzenwetter.

Schaut mal selbst unter https://de-de.facebook.com/AltstadtfestHattingen/ oder sonst wo. Und Hattingen hat ne richtig schöne Altstadt,...super.

Wir freuen uns riesig darauf.......Danke Markk 13 ....https://de-de.facebook.com/MARKK13ROCKS/

Aktuelles zur Band

Vieleicht habt Ihr ja schon gelesen, dass im Januar 2017 Marco als Drummer zu uns gestoßen ist. Wir verbringen also jede freie Minute im Proberaum (min. 4 mal die Woche) und spielen erstmal unser Programm ein. Zur Zeit sind wir bei etwa 60 Minuten, die Rocco akkustisch natürlich beliebig verlängern könnte, der Rest kommt. Es gibt schon einige neue Songs, an denen wir langsam anfangen zu arbeiten. Im Proberaum experimentieren wir mit verschiedenen Dingen rum, um vieleicht weitere Song/Videoaufnahmen hinzukriegen. Klappt noch nicht wie gewünscht.

 

Einen Abend in der Woche gibt es extra ein Treffen, wo es dann um das ganze Drumherum geht: Webseite, Locations und Auftrittsmöglichkeiten suchen, Festivals und Bewerbungsfristen (jetzt schon wichtig für nächstes Jahr),

wie und wann schaffen wir es wieder im Studio was aufzunehmen (Songs sind ja da).....blablabla.

Ihr seht...selbst wir lernen dazu!

 

Am 5. März hatten wir dank des lieben Mirko die grandiose Gelegenheit für ein professionelles Foto-Shooting.

Die beiden Alten mussten dafür extra in die Badewanne und eine Woche nur Salat essen. So einen großen Make up Pinsel habe ich trotzdem noch nicht gesehen. Das soviel Kleister tatsächlich hält,...erstaunlich. Gibt`s nicht coole Latexmasken? ...Spart Zeit.

Ja, ...auch sowas ist für eine Band sehr wichtig.

 

Vielen Dank Mirko für deine Zeit, deine Mühe und die Möglichkeit so etwas überhaupt machen zu können.

Website: Ein paar Anmerkungen

Unsere Webseite befindet sich noch im Aufbau, und wir haben einige Ideen was wir noch machen wollen. Weitere Songaufnahmen und Videos stehen natürlich ganz oben auf der Wunschliste, wir müssen aber gucken was mit unseren technischen Möglichkeiten machbar ist. Miserablen Sound wollen wir Euch schließlich nicht zumuten, der beste ist aber außerhalb eines Studio schwer hinzukriegen. Mal schauen. Im Moment probieren wir hinsichtlich weiterer Inhalte für diese Seite jede Menge aus, und als "Frischlinge" wissen wir ja selbst noch gar nicht so genau,

was sinnvoll oder vieleicht doch blödsinnig ist. Auf jeden Fall wird hier noch einiges passieren. Wenn Ihr gute Ideen oder Wünsche dazu habt...nur zu, wir denken über Alles nach. Feedback ist für uns ganz wichtig, denn wir wollen ja eine Seite haben, die Euch auch gefällt.

Wir haben uns ganz bewusst dafür entschieden nicht nur ein "Plakat" mit Name, Terminen und CD Kaufoption, aber

perfekt gestylt, ins Internet zu kleben,... wie so viele andere Band Webseiten. Wenn Ihr Lust habt....helft uns mit Vorschlägen, Tipps, Kritik ...etc. diese Seite hier besser zu machen.

 

Deshalb an dieser Stelle: Wir mussten dem Kumpel, der uns in vielen vielen Stunden bei dieser Website geholfen hat, hoch und heilig versprechen, auf jegliches Feedback eurerseits zu reagieren. Wir wissen noch gar nicht, wie  wir das am Besten organisieren, und natürlich auch nicht wie umfänglich das wird;... aber der Typ versohlt uns den Arsch, wenn wir uns nicht darum kümmern! :D

 

Also: Schreibt in unser Gästebuch oder gibt es vieleicht was Besseres ?...Kann jemand Logos designen?...

Wir antworten.

Vielen Dank für euer Interesse und eure Geduld.

 

Rocco, Uwe und Marco