Rocco's Red Cloud

Bandfoto: 2017 professionelles Foto
Rocco`s Red Cloud: Band

Guten Tach zusammen!

Wir sind Rocco's Red Cloud.

 

Vielen Dank für euren Besuch auf unserer Website.

Wenn ihr auf unserer Seite gelandet seid, hat euch wahrscheinlich ein

Live Gig von uns gefallen.

Wir haben hier ein paar Videos und Musik,...das wird auch noch mehr...wer möchte: ...findet sogar Infos.

 

Für die, die uns noch nicht kennen:

In welchem musikalischen Spektrum bewegen wir uns? - Gute Frage!

 

Wir manövrieren zielsicher ins Ungewisse, durch die unendlichen Weiten zwischen Jazz und Rock, zwischen Psychedelic und Hard Rock.

Zwischendurch steht auch mal der Blues in der Gegend rum und unterhält sich mit dem Funk. Sonst noch was?

 

" musikalisch superb war das Konzert des Trios um Gitarrenmagier Rocco Wiersch. Psychedelisch rauschhafter Bluesrock erster Güte. Ein Sound wie heiße Lava, Eruptionen und ruhiger Fluss im Wechsel." (RN)

 

 

Wir hoffen sehr etwas von Euch zu hören und euch beim nächsten Auftritt begrüßen zu können.

 

Viel Spaß

 

 


Die Anfänge

Beginnen wir doch einfach mal mit dem ollen Kram von Gestern. Ein paar ältere Videos.

Für die ganz Ungeduldigen: Unten gibt`s tatsächlich aktuelles Material zum Reinhören. Es lohnt sich.

Videos / Musik

Was machen wir da eigentlich? Promo Clip von 2011

Feel Like Going Home: 27.08.2014

Dieser Song wurde auf einem Gig von Red Cloud gespielt, und hat für Rocco eine sehr persönliche Bedeutung. Vielleicht erzählt er sie Euch.

03.12.2015: mit Stefan Bauer: All along the watchtower (Jimi Hendrix)

Wurde gewünscht.

Frozen

2016 veröffentlicht auf der CD/DVD "The Rockaway way: 11 Ways to Survive the City", einem Projekt des Rockaway Beat, Gitarrenladen und fester Treffpunkt für Leute, die im Kiez der Dortmunder Nordstadt leben.

Galerie

Dank an Anja Wozikowski  www.art-photo-art.de und Mirko Zohren!

Und hier: Ein bisschen Nostalgie:


Lizard Queen

Dieser Song ist der erste Red Cloud Song überhaupt (geschrieben 2007). Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 2011 und bescherte uns eine gewisse Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Das Video wurde mit Unterstützung von Die 4MA vor unserem Auftritt im Vorprogramm von Eric Sardinas innerhalb von 2 Stunden produziert, vielen Dank dafür. War schon ein abgefahrenes Erlebnis, zwischen so vielen herumstreunenden Kameras, und vor den Augen von Eric Sardinas, der mit einem Drink in der Hand grinsend zuschaute, live zu spielen. Super nette Typen. Der Gig danach war klasse, ...und wir auch richtig gut!.... Ganz schön viele Eindrücke an dem Tag.

Der Song etwas älter, und mittlerweile hier und da ein bisschen anders gespielt, steht er aber noch immer für unsere Musik. Ohne große Promotion hatte er ja ein paar Clicks auf Youtube,...Aber Leute,...Das könnt Ihr besser!

11.01.2013 Too Much Alcohol

Der Song wird von uns nicht live gespielt, steht aber für die Anfänge von Roccco und Red Cloud. Gitarre, Gesang, beides mittlerweile mit Ausbildung, und diese verrückte Leidenschaft könnt Ihr auch heute noch haben. Einer von Rocco's häufigen Benefizauftritten, hier für Bodo, einem Dortmunder Verein, der sich um die Belange von Obdachlosen kümmert.

Hattingen live: Mai 2017

Stepping Stone (The Monkees Cover)

Für den 2. Gig schon ganz ordentlich. Ps: Die Leute sind alle hinter der Kamera, wir waren da nicht alleine.

Lizard Queen, ebenfalls Hattingen

Am Ende fehlt leider etwas, da der Speicher voll war.

Frozen

Live am 09.06.2017 beim SPH Contest im Rockpalast. Und wieder Danke Anja

Und nun: Was niemand will (auch Wir nicht) : Ein Statement von Uwe (der mit dem Bass)!

 

Nach über zehn Jahren Bandgeschichte und viel Mühe präsentieren wir Euch die

EP "Rocco's Red Cloud" exklusiv zum Reinhören. Musik für die, die bis hierher durchgehalten haben. Hier ist sie!

...und ein bisschen mehr;

Die EP ...und mehr, seit 26.05.2017 auf Spotify, Bandcamp und in allen gängigen Onlineshops verfügbar


Die ersten 4 Songs (This Plastic Season, Clockwise, Fade to Grey und Vague) wurden innerhalb von 1 1/2 Tagen im Tonstudio "Das Studio" in Dortmund eingespielt, noch 1 1/2 Tage abmischen dazu (danke an den wunderbaren GregZilla). Die beiden anderen wurden dann später im Proberaum mit unserem Kumpel Uwe Sysk (auch hier nochmal 'nen lieben Dank!) aufgenommen, deshalb der etwas andere Sound.

 

Wir hoffen Ihr habt ein bisschen Spaß beim Durchstöbern unserer Website und kommt auch mal wieder.

 

Hier wird sich noch so einiges tun. Checkt mal demnächst die Rubrik "Rocco", (und die, die noch kommen), da gibt`s bald noch mehr Videos und Anderes. (Dauert noch, weil Videos fehlen, kommt aber)

Feedback, Anregungen und Weiterempfehlungen wären für uns natürlich sehr hilfreich.

 

Schreibt doch in unser Gästebuch.

 

 

Auf bald...Rocco, Uwe und Marco